Wo ist Nessi? 

Nach einem eher durchwachsenen Frühstück ging es heute zum Loch Ness, Nessi besuchen. Aber soweit das Auge reicht war keine Nessi zu sehen. Wie schade. Eigentlich hieß es, wir hätten genug Zeit, um noch eine Bootsfahrt zu machen, aber dann wurde die Zeit doch zu knapp. Schade, zumal die Sonne auch noch raus kam. So hat es nur für die Burgruine gereicht.

Bären in freier Natur

Ich liebe es, wenn man durch Kanada fährt und am Straßenrand trifft man auf einen oder mehrere Bären. Dieses Mal waren es 11 Bären, die wir beobachten durften. Zwei von ihnen sind über einen Kilometer weit neben uns her getrottet, haben dann mal kurz die Seite gewechselt, so daß Fahrer und Beifahrer ein paar Bilder machen konnten. Das war wirklich nett von den Jungs 😉

Blaues Wunder von Linden

Jedes Jahr findet an einem Sonntag Ende März / Anfang April  in Hannover  Linden das Skillafest statt. Ich habe glücklicherweise schon am Freitag das schöne Wetter für ein paar Bilder genutzt. Denn Sonntag war wohl nicht mehr viel von den Blüten zu sehen, da es am Samstag reichlich geregnet und die Blümchen niedergebügelt hat.